Nachrichten

Auswahl
 

Haushalt der Planungslosigkeit und „weiter so“ Mentalität - SPD lehnt das Zahlenwerk für 2012 ab!

Gegen die Stimmen der SPD hat der Stadtrat den diesjährigen Haushalt der Stadt Winsen beschlossen. Wesentliche Kernforderungen der Sozialdemokraten fanden im Rat keine Mehrheit, sodass es nicht möglich war, dem Zahlenwerk zuzustimmen.
Drei wesentliche Entscheidungen des Rates liegen dem Abstimmungsverhalten der SPD zugrunde: mehr...

 
Benjamin Qualmann 2
 

Bessere Parkmöglichkeiten am Bahnhof? – Winsener CDU eröffnet den Landtagswahlkampf

Auf Initiative der Winsener CDU wurden jüngst 15.000 Euro in den städtischen Haushalt eingestellt. Mit diesen Geldern sollen im Bereich des Bahnhofes noch vor dem Umbau durch das 3. Gleis die Pendlerströme untersucht werden. Die SPD hält das für eine Verschwendung von Steuergeldern. mehr...

 
Heidi Lühr
| 1 Kommentar
 

Denkmalschutz endlich unterstützen - Ratsfraktion beantragt Mittel für Denkmalschutz und Denkmalpflege

Die Stadt Winsen (Luhe) ist aufgrund ihrer Einwohnerzahl seit einigen Jahren Träger der Baugenehmigungsbehörde. Seitdem die Behörde vom Landkreis Harburg übernommen wurde, ist sie jedoch zusätzlich auch für Denkmalschutz und Denkmalpflege verantwortlich. Ein entsprechendes Budget der Stadt gibt es bisher aber nicht. mehr...

 
 

SPD unterstützt Tarifforderungen der IG Metall - Gute Arbeit und faire Löhne

Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen an der wirtschaftlichen Entwicklung teilhaben. Hinter uns liegen zwei Jahre mit guter Konjunktur und satten Gewinnen der Unternehmen. Es ist fair und gerecht, wenn die Menschen, die den wirtschaftlichen Erfolg erarbeitet haben, auch an den Ergebnissen beteiligt werden. mehr...

 
Klausur 2012 - web2
 

Ortsvereinsvorstand stellt Weichen für 2012

Der Vorstand der Winsener SPD hat am vergangenen Wochenende während einer zweitägigen Klausurtagung die Weichen für 2012 gestellt. Themen waren u.a. ein Zwischenbericht über den Mediationsprozess von Vorstand und Fraktion, die Gründung einer Juso AG, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der städtische Haushalt sowie als zentraler Punkt das Konzept "SPD: Ortsverein aktiv". mehr...