Nachrichten

Auswahl
Prof. Jens-Rainer Ahrens
 

SPD-Kreistagsfraktion fordert Verschiebung der Abstimmung über den Kreishaushalt auf Februar 2010

Eine Verschiebung der Schlussabstimmung über den Haushalt des Landkreises auf Februar 2010 fordert jetzt die SPD-Kreistagsfraktion. Niemand wisse gegenwärtig, was bei den hoch umstrittenen Steuersenkungsplänen der Bundesregierung herauskomme. Bekannt sei nur,... mehr...

 
 

SPD-Kreistagsfraktion: Landrat soll sich weiteren Eingriffen in den Haushalt durch Bund und Länder widersetzen

Zur Sitzung des Kreistages am 18. Dezember 2009 hat die SPD-Kreistagsfraktion einen Antrag gestellt, durch den der Landrat aufgefordert werden soll, sich gegen die Verschlechterung der Finanzlage durch Bund und Land zur Wehr zu setzen.
mehr...

 
Dirk Oertzen, Fraktionsvorsitzender
 

Winsener SPD-Fraktion berät Haushalt 2010 - Defizit stellt vieles wünschenswerte in Frage - Ausbau des Betreuungsprogramms bleibt unangetastet!

Die Fraktion der SPD im Winsener Stadtrat hat den ersten Teil ihrer Haushalsberatungen im alten Feuerwehrgebäude im Ortsteil Scharmbeck absolviert.
„Da die Stadt Winsen den Haushalt 2010 nicht ausgleichen kann - die freiwilligen Leistungen der Stadt also kreditfinanziert werden müssen, haben wir neben den Zuschussanträgen auch alle anderen städtischen Ausgaben kritisch untersucht“, so Dirk Oertzen, Fraktionsvorsitzender der SPD im Winsener Stadtrat zu den Beratungen. mehr...

 
 

Betriebswirtschaftliches Denken darf kein Tabu bei öffentlichen Bauten bleiben! - SPD-Fraktion weißt Kritik an Standardisierungsidee zurück.

„Wer betriebswirtschaftliche Grundgedanken, die längst bei einer Vielzahl von Baumaßnahmen Einzug gehalten haben, bei öffentlichen Bauten weiterhin außen vor lassen will, der handelt unverantwortlich!“, so Dirk Oertzen, Fraktionsvorsitzender der SPD zur Kritik des Ratsmitgliedes Hüte an den Plänen zur Prüfung von Einsparmöglichkeiten bei öffentlichen Standardbauten. mehr...

 
 

Kritik am Fraktionswechsel von Björn Huber (Die Linke) zu den Freien Winsenern

Die SPD-Fraktion nimmt die Veränderungen der Zusammensetzung der Fraktion der Freien Winsener mit Verwunderung zur Kenntnis. Klar ist - und das sollte Grundkonsens aller Demokraten im Rat sein - eine Veränderung der Ratswirklichkeit muss auch unverzüglich in den Ausschüssen wieder gespiegelt werden. Wir haben deshalb auf der am vergangenen Mittwoch stattgefundenen Ratssitzung eine Dringlichkeit anerkannt und die Ausschussumbesetzungen vorgenommen. Allerdings gibt es zwei Feststellungen zu der grundsätzlichen Wertung dessen, was hier geschehen ist. mehr...

 
 

Hort in Pattensen kommt wie geplant!

Mit den Stimmen der SPD-Fraktion hat der Stadtrat mehrheitlich bestätigt, den Hortbau in Pattensen fristgerecht bis zu Beginn des Schuljahrs im Sommer 2010 fertig zu stellen. Einen Antrag der CDU-Fraktion, den Hortbau aufgrund eingetretener Kostensteigerungen auf Eis zu legen, um ggfs. aufgrund einer neuen Planung kostengünstiger zu bauen, fand in geheimer Abstimmung (!) keine Mehrheit. mehr...

 
Monika Griefahn
 

Kreditvergabe bleibt stabil - Monika Griefahn informierte sich bei der Volksbank Wulfsen über die Kreditvergabe und die Geschäftsentwicklung der Volksbanken

Die Diskussion über eine mögliche „Kreditklemme“ in Deutschland war jetzt für die SPD-Bundestagsabgeordnete Monika Griefahn der Anlass, sich in einem Gespräch bei der Volksbank Wulfsen zu informieren. Rudolf Niehaus und Detlev Braatz, Vorstände der Volksbank Wulfsen eG, informierten zur aktuellen Geschäftsentwicklung. Die Volksbank Wulfsen eG ist eine von rund 1.200 Genossenschaftsbanken in Deutschland und besteht schon seit 1896. mehr...