Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD-Ortsverein Winsen (Luhe)
| 2 Kommentare
 

CDU/Winsener Liste mit Schlag ins Gesicht der Winsener Eltern

Unter der Überschrift „Eine Einrichtung kann keine Geborgenheit ersetzen“ im Winserner Anzeiger vom 10.07.2018 stellt der Vorsitzende des Stadtratausschusses für Schulen und Kindertagesstätten, Wilfried Rieck, seine persönlichen Erfahrungen und Positionen zur Debatte und pauschaliert damit alle Winsener Eltern quasi als "Rabeneltern". mehr...

 
 

Neues Polizeigesetz in Niedersachsen - offener Brief an den niedersächsischen Minister für Inneres und Sport Boris Pistorius

Die Mitglieder der Winsener SPD haben im Rahmen der Jahreshauptversammlung den beiliegenden offenen Brief beschlossen.
Bis heute haben wir leider keine Reaktion seitens des Ministers oder der weiteren Empfänger erhalten. Der Brief liegt dort seit 3 Wochen vor. mehr...

 
Foto: Matthias Westermann, SPD Winsen
 

CDU fordert Überwachungsstadt Winsen (Luhe) – Politik von gestern wird fortgesetzt

Und täglich grüßt das Murmeltier – wieder einmal preist die Winsener CDU den Ausbau der Videoüberwachung als Allheilmittel gegen Kriminalität, frei nach dem Motto, wir machen ja was. Nicht das erste Mal seit 2008, doch nach wie vor genau so wirkungslos. mehr...

 
Foto: Andrea Schroeder-Ehlers
 

Kein Zusammenhang zwischen einem zusätzlichen Feiertag und den Beiträgen zur Pflegeversicherung

Andrea Schröder-Ehlers, MdL
Niedersächsischer Landtag
Pressemitteilung vom 11. April 2018
------------------------------------------------------
„Die Behauptung, dass mit der Einführung eines Feiertags eine Erhöhung der Beiträge zur Pflegeversicherung einhergehe, ist schlicht falsch und entbehrt jeglicher Grundlage,“ erklärt Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers. mehr...

 
Foto: Jutta Schwolow
 

Ausschreibung Busverkehr im Landkreis Harburg - SPD fordert tarifgebundene Arbeitsplätze

Fast unbeachtet von der Öffentlichkeit entscheidet nächste Woche der Kreisausschuss über die Rahmenbedingungen der Ausschreibung für die zukünftigen Betreiber der Busverkehre im Landkreis. Die SPD fordert dazu: Tarifgebundene Arbeitsplätze müssen als Standard in der Ausschreibung festgeschrieben werden!
mehr...