Nachrichten

Auswahl
 

SPD enttäuscht - CDU rudert durch Presseerklärung zurück

„Wir sind überrascht und auch ein wenig enttäuscht“, so Thorsten Perl, SPD-Kulturausschussmitglied nach der neusten Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Open Air Konzert im Eckermannpark. „Hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Andre Bock in der öffentlichen Kulturausschusssitzung noch weitgehendes Verständnis für das einmütige beschlossene weitere Vorgehen in Sachen Konzertveranstaltungen signalisiert, ist er offensichtlich von der Fraktion zurück gepfiffen worden“, so Perl weiter. mehr...

 
 

Festung Winsen (Luhe)? - Fraktion kritisiert verfehlte „Sicherheitsdebatte“ der bürgerlichen Mitte.

„Kameras und Bürgerwehr – offenbar scheint in Winsen in Sachen Sicherheit nichts mehr ohne fragwürdige Überwachungsmethoden zu funktionieren – so jedenfalls der Eindruck, analysiert man die immer neuen Vorschläge von Freien Winsenern und CDU zur Innenstadtüberwachung", so Dirk Oertzen, Fraktionsvorsitzender der SPD im Winsener Stadtrat zur aktuellen Debatte um zusätzliche Kameraüberwachung und möglicher Bürgerwehr in Winsen. mehr...

 
 

Das Feuerwehrgerätehaus in Scharmbeck darf nicht verkauft werden! Unsere Fraktion kritisiert vorschnelle Verkaufsentscheidung des Verwaltungsausschusses der Stadt Winsen

Unsere Fraktion im Winsener Stadtrat reagiert verärgert auf die gestrige Entscheidung des Verwaltungsausschuss, wo gegen die Stimmen der SPD der vorschnelle Verkauf des alten Feuerwehrgerätehauses beschlossen wurde. mehr...